News

Rehabilitandenbefragung Somatik ambulant - Bericht 2018

  • 04 Januar 2019 |

Die Deutsche Rentenversicherung erstellt jährlich einen fachabteilungsbezogenen Qualitätsbericht für die somatischen Indikationen der ambulanten medizinischen Rehabilitation.

Zu der aktuellsten Auswertung wurden fast 20.000 Rehabilitanden aus 341 ambulanten Rehabilitationseinrichtungen zu ihren Erfahrungen in der Reha (zwischen August 2016 und Juli 2017) befragt.
 
Die Bewertung der ambulanten Rehabilitation durch die Rehabilitanden fällt durchweg wieder sehr positiv aus und spiegelt das hohe Qualitätsniveau in den ambulanten Einrichtungen wieder.

Das Ambulante Zentrum für Rehabilitation und Prävention am Entenfang GmbH liegt mit der Note 1,8 auch bei der aktuellen Befragung in der Patientenzufriedenheit im oberen Durchschnitt.  (Quelle: DRV, Reha-Qualitätssicherung, Rehabilitandenbefragung Somatik ambulant - Bericht 2018)

Wir freuen uns über diese gute Bewertung, die uns Motivation und Ansporn ist, die bestehenden Stärken nicht nur zu erhalten, sondern immer weiter auszubauen.

Mehr Lesen...

Frohe Weihnachten

  • 21 Dezember 2018 |

Zum Jahresausklang möchten wir uns bei unseren Patienten und Partnerfirmen für Ihre Treue und Ihr Vertrauen bedanken.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten, angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen.

Für das Jahr 2019 wünschen wir Ihnen vor allem Gesundheit.

Am 24. und 31.12.2018 sind wir in der Ambulanten Rehabilitation und der Ambulanten Gesundheitsförderung von 08.00 - 13.00 Uhr für Sie da. Die Praxisbetriebe bleiben an diesen Tagen geschlossen.

 

Mehr Lesen...

Stadtwerke Cup 2018

  • 02 Juli 2018 |

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Paddlerinnen. 

Wir freuen uns mit Euch über den verdienten 1. Platz.

 

 

 

Mehr Lesen...

Wir suchen Verstärkung

  • 13 Juni 2018 |

Sie haben uns als Patient / Kunde kennengelernt und möchten auch gerne Teil unseres Teams sein?
Oder sind Sie noch auf der Suche nach einem interessanten und vielseitigen Ausbildungsplatz?

Schauen Sie doch einmal auf unsere Seite mit den Stellenangeboten. Vielleicht suchen wir gerade Sie!

Mehr Lesen...

Gesundheitskurse 2018

  • 05 Januar 2018 |

 


Die guten Vorsätze schnell umsetzen: Auch im Jahr 2018 bieten wir viele Gesundheitskurse aus den Bereichen Bewegung und Entspannung an. Suchen Sie hier den für sich passenden Kurs aus und werden oder bleiben sie fit und mobil. Alle Kurse können von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst werden.

Mehr Lesen...

Neue Kurse im Ambulanten Zentrum

  • 03 August 2017 |

Unsere neuen Kurse starten bald. Steigen Sie jetzt ein und werden Sie aktiv.
Suchen Sie sich den für Sie passenden Kurs hier aus und melden Sie sich gleich an.

Jetzt neu im Ambulanten Zentrum: Wirbelsäulengymnastik mit und ohne Kraftgeräte.
Rückenkraft - mit oder ohne Kraftgerät - mit Übungen für zu Hause.
In dieser Gruppe mit individuell angepasstem Trainingsplan lernen Sie die Vorzüge beider Trainingsvarianten kennen.
Tipps und Informationen zum Festigen der persönlichen Erfolge runden den Kurs ab.

 

 

 

Mehr Lesen...

Verabschiedung in den Ruhestand

  • 21 September 2016 |

Die seit 2010 als Ärztin im Ambulanten Zentrum beschäftigte Frau Dr. Astrid Lange wurde im Kreis der Geschäftsleitung in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Frau Dr. Lange verlässt uns nicht nur eine ausgezeichnete Ärztin sondern auch eine sehr geschätzte Kollegin und Mitarbeiterin.

So galt der Dank an diesem Tag nicht nur der geleisteten Arbeit und ihrem Engagement, gewürdigt wurde auch die persönliche Lebensleistung von Frau Dr. Lange.

Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.

 

 

 

 

Mehr Lesen...

Verordnung einer Reha wird einfacher

  • 03 Mai 2016 |

Der bisherige "Antrag auf den Antrag", das Formular 60 fällt ab 1. April 2016 weg. Auch dürfen nun alle Vertragsärzte Rehabilitationsleistungen verordnen.

Die Verordnung von medizinischer Rehabilitation wird dadurch deutlich vereinfacht. Bisher nutzten Ärzte das Formular, um vor der Verordnung prüfen zu lassen, ob die gesetzliche Krankenversicherung für den Reha-Antrag zuständig ist. Sollte sich ein Arzt bei einem Patienten nicht sicher sein, ob die gesetzliche Krankenversicherung leistungsrechtlich zuständig ist oder ein anderer Kostenträger, zum Beispiel die Unfall- oder Rentenversicherung, kann er dies vorab von der Krankenkasse klären lassen. Dazu wird es einen neuen Teil A auf Formular 61 (Beratung zu medizinischer Rehabilitation / Prüfung des zuständigen Rehabilitationsträgers) geben, den der Arzt für seine Anfrage nutzen kann. 

Zudem kann künftig jeder Vertragsarzt eine medizinische Rehabilitation verordnen. Der Nachweis einer zusätzlichen Qualifikation ist nicht mehr erforderlich. Damit entfällt die bislang notwendige Abrechnungsgenehmigung.

 

 

Mehr Lesen...

Rehabilitandenbefragung durch die Deutsche Rentenversicherung

  • 26 April 2016 |

Die Bewertung der ambulanten Rehabilitation durch die Rehabilitanden fällt durchweg wieder sehr positiv aus.

Mit einer Note von 1,9 in der Orthopädie verdeutlicht die durchschnittliche Rehabilitandenzufriedenheit das hohe Qualitätsniveau in der ambulanten somatischen Rehabilitation.

Das Ambulante Zentrum für Rehabilitation und Prävention am Entenfang GmbH liegt auch bei der aktuellen Befragung in der Patientenzufriedenheit mit der Note 1,8 über dem Durchschnitt.

(Quelle: DRV, Reha-Qualitätssicherung, Rehabilitandenbefragung Somatik ambulant - Bericht 2016)

 

Dieses gute Ergebnis motiviert uns, bestehende Stärken nicht nur zu erhalten, sondern immer weiter auszubauen.

Mehr Lesen...

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout