Die mögliche Entstehung von Rückenschmerz

Durch vielfältige Ursachen entstehen an den Rändern der Wirbelkörper Verdichtungszonen, die den Stoffwechsel der Bandscheibe (durch Diffusion) einschränkt. Der Diffusionsraum verkleinert sich. (Diskose)

Dadurch werden Gefässe, die an den Faserring der Bandscheibe heranreichen ebenso geblockt wie die (Blut) Gefässe, die sich in den hinteren Längsbändern der Wirbelsäule befinden. Verstärkt wird dies durch Bewegungsmangel und Einnehmen von Zwangshaltungen wie langes Sitzen (besonders Rundrücken) oder langes Stehen.

Durch den lokal mangelnden Stoffwechsel werden Nozizeptoren (chemische Schmerzmelder) aktiviert, die an das Schmerzzentrum des Gehirns melden.

Ursache der Diskose kann im mangelnden Bewegungsverhalten (quantitativ), im falschen Bewegungsverhalten (qualitativ), im organischen Bereich, aber auch im psychischen Bereich gefunden werden. Oft sind es mehrere Faktoren, die zum Schmerz führen, deshalb wird eine monokausal geführte Strategie zur Bewältigung des Rückenschmerzes wenig Erfolg haben.

Tilo Späth
Sportwissenschaftler M.A.
Sporttherapeut Orthopädie

 

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout