Physiotherapie

Die Physiotherapie ist eine ganzheitliche Methode zur Behandlung von Störungen im Bewegungsablauf eines Menschen. Solche Probleme entstehen durch Funktionsstörungen der Muskeln und Gelenke, der Nervenbahnen und des Gehirns, der inneren Organe sowie der Psyche. Frühzeitig eingesetzt, kann die Physiotherapie auch zur Vorbeugung vorhersehbarer Störungen dienen, die durch Überlastung und ungünstiges Verhalten verursacht werden. PhysiotherapeutInnen verfügen über eine Vielzahl von Untersuchungs- und Behandlungstechniken, die es ihnen ermöglichen, die funktionelle Problematik und die momentane Belastbarkeit eines Patienten zu erfassen und so die Behandlung individuell den Bedürfnissen und Fähigkeiten jedes Einzelnen anzupassen.

  • Bobath (Kinder + Erwachsene)
  • VOJTA (Kinder + Erwachsene)
  • PNF (Propriozeptive neuromuskuläre Faszilitation)
  • Manuelle Therapie
  • Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth
  • Gerätegestützte Krankengymnastik
  • FBL (Funktionelle Bewegungslehre)
  • Orthop. Medizin n. Cyriax
  • Cranio-sacrale Therapie / Muskelenergie-Techniken / viscerale Manipulationstechniken / Artikulationstechniken
  • Atemtherapie
  • Klassische Massagen
  • Bindegewebsmassagen
  • Manuelle Lymphdrainagen
  • Wärme- / Kältetherapie
  • Elektrotherapie / Ultraschall
  • Reflexzonentherapie
    • Reflexzonenmassage am Fuß
    • Therapie nach Dr. MARNITZ
  • Unterwassermassagen
  • Stangerbad

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

Offcanvas Module

Our themes are built on a responsive framework, which gives them a friendly, adaptive layout